Termine

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

Termine


Ausstellung


Wanderausstellung
"Der gefährliche Schmied"
Die Auseinandersetzungen zwischen Friedensbewegung und DDR-Staat


Eine Ausstellung des Martin-Luther-King-Zentrums Werdau e.V.


1. September 2018 -
28. September 2018

Theologisch-Pädagogisches Institut
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg


Ausstellung


Wanderausstellung
"Bekenntniszeichen"
 Die Junge Gemeinde in der DDR im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche


Eine Ausstellung des Martin-Luther-King-Zentrums Werdau e.V.


24. September 2018
16. November 2018

Pauluskirche Zwickau
Pauluskirchplatz
08060 Zwickau


Ausstellung


Wanderausstellung
"Der gefährliche Schmied"
Die Auseinandersetzungen zwischen Friedensbewegung und DDR-Staat


Eine Ausstellung des Martin-Luther-King-Zentrums Werdau e.V.


2. Oktober 2018 -
6. November 2018

Rathaus
Neumarkt 2
08107 Kirchberg


moderierte
Diskussion


"Hat Goethe Recht?"
Toleranz und Akzeptanz

"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein; sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
(Goethe: Maximen und Reflexionen)

Das Philosophenpaar Thea und Bruno Johannsson lädt ein zur Diskussion.

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.


Donnerstag

4. Oktober 2018

19.00 Uhr

Martin-Luther-King-Zentrum e.V.
Stadtgutstr. 23
08412 Werdau


Filmvorführung
und Gespräch


"Das Kaßberg-Gefängnis und seine Gesichter "

Ausschnitte aus dem gleichnamigen  Dokumentarfilm des Lern- und Gedenkorts Kaßberg-Gefängnis e.V.

Im Anschluss Gesprächsrunde mit den Zeitzeugen Sabine Popp und N.N.


Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.


Donnerstag

11. Oktober 2018

19.00 Uhr

Martin-Luther-King-Zentrum e.V.
Stadtgutstr. 23
08412 Werdau


Tagung


We shall overcome!

Gewaltfrei aktiv für die Vision einer Welt
ohne Gewalt und Unrecht

drei biographische Zugänge mit Katja Tempel, Peter Bürger und Andreas Zumach

Viele Organisationen, Netzwerke und soziale Bewegungen wollen mit ihrem Engagement zu mehr Frieden und Gerechtigkeit beitragen und die Vision einer anderen Welt lebendig halten.  
 
Sie werden oft genug von Menschen ins Leben gerufen und am Leben erhalten, die bereit
sind, gegen den Strom zu schwimmen. Zu dieser
Tagung sollen wieder solche Menschen zu Wort kommen, die mit ihrem Engagement Hoffnung und Mut zum eigenen Handeln machen.
 
Veranstalter: Lebenshaus Schwäbische Alb - Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit,
Frie
den und Ökologie e.V.

Ausführliches Tagungsprogramm

Anmeldung bitte bis zum 4. Oktober 2018
hier


Samstag

13. Oktober 2018

10.00-18.30 Uhr: Tagung

20.00 Uhr:

"Der Wunderrabbi, der den Toten mit Wodka weckte" 
ein amüsantes jüdisches Programm mit Revital Herzog

Evangelisches Gemeindehaus
Roter Dill 11
72501 Gammertingen
____

Sonntag

14. Oktober 2018

10.30-12.30 Uhr:

"Auf den Spuren jüdischen Lebens in Buttenhausen"

Treffpunkt: 10.30 Uhr am Jüdischen Mahnmal in der Ortsmitte von 72525
Münsingen-Buttenhausen


Vortrag
und Diskussion


"Social Media - Gefahren im Internet "

Vortrag von Polizeikommissarin
Kim Werner

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.


Montag

22. Oktober 2018

19.00 Uhr

Martin-Luther-King-Zentrum e.V.
Stadtgutstr. 23
08412 Werdau


Vortrag
und Diskussion


"Reichsbürger, unheimlich und verborgen?"
VHS-Kurs 18H10101

mit Tobias Ginsburg

Tobias Ginsburg hat unter falschem Namen und undercover acht Monate in der Reichsbürger-Szene verbracht. In seinem Buch "Die Reise ins Reich" hat er seine Erfahrungen niedergeschrieben.

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Zwickau


Mittwoch

24. Oktober 2018

19.00 Uhr

Martin-Luther-King-Zentrum e.V.
Stadtgutstr. 23
08412 Werdau


Friedensseminar


Christliches Friedensseminar

"Krieg kommt uns nahe"

Sowohl durch die Medien als auch territorial dringt das Thema Krieg in unser Bewußtsein.
Es werden Bundeswehreinheiten in
Krisenregionen verlegt und uns begegnen Truppenbewegungen auf Schiene und Straße.
Das macht uns Sorge und wir fragen uns, wie wir dem begegnen können. 

Referent: Diakon Michael Zimmermann, Friedensbeauftragter
der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen

Weiter ist eine Ausstellung mit dem Künstler
Ulli Bachmann (Werdau) geplant.
Das kulturelle Abendprogramm wird durch
die Band "Löwenzahn" gestaltet.

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei.

 

 


Samstag

27. Oktober 2018

11.00 Uhr
Bibelarbeit

14.00 Uhr
Referat

____

Sonntag

28. Oktober 2018

10.00 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst


St. Jakobikirche
Kirchstraße
08412 Werdau


Ausstellungs-
eröffnung


Eröffnung der neu erarbeiteten
Wanderausstellung

"Wind of Change"
Die DDR und das Jahr 1968

Eine Ausstellung des Martin-Luther-King-Zentrums Werdau e.V.


Dienstag

6. November 2018

18.30 Uhr

Das TIETZ
Zentralbibliothek
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

 



Image Image Image Image
Aktion SühnezeichenBessereWeltLinksOhne Rüstung lebenPax ChristiVersöhnungsbundDFG - VK